Schafe? Suche die Hilfe der Frauen!

Schafe? Suche die Hilfe der Frauen!

Endlich hatte er es geschafft! Ein grosses Stück Weideland war gesichert und bereit, seine erste kleine Nukleusherde von fünf Schafen aufzunehmen. Doch wie, fragte sich Paul Scherrer, finde ich die Schafe? Das Internet hilft, die Suchmaschinen spucken Inserate aus und der Blick in die Bauernzeitungen  mag ebenfalls nützlich sein. Cool und real sind aber die Märkte der Schafzuchtvereine, wo kräftige Handschläge den Kauf besiegeln. PS jedenfalls wollte sich seinen ersten abenteuerlichen Einkauf lieber auf dem Heidschnuckenmarkt in Klingnau machen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Galaxien wachsen lassen

Galaxien wachsen lassen

Zeitlos sind sie und atemberaubend schön. Zumindest eine der spiralförmigen Galaxien ist in schwarzer Nacht als feiner Nebel mit blossem Auge zu erkennen – die Andromeda Galaxie. Als der Lichtersmog in den Städten noch kein Begriff war, zog der feine Nebel vom Marktplatz aus gut sichtbar seine Bahn über den Sternhimmel. Das ist leider vorbei. In und um den Städten gibt es die dunkle Nacht nicht mehr. Doch wer die Galaxie nicht mehr sieht, kann sie vor dem Hause wachsen lassen!

Weiterlesen