Besuch beim Besser Leben Festival in Basel

Besuch beim Besser Leben Festival in Basel

Alleine Schafe halten? Nein, das ist doch nur die halbe Freude. Wenn schon das Schaf sich gerne in der Herde sieht, dann dürfen wohl auch wir Menschen Freude an einer gemeinsamen Aufgabe haben. Wie aber finden wir uns? Zum Beispiel an Festivals:

Lasst uns vernetzen und gegenseitig kennen lernen,

dies war die Einladung des Besser Leben Festivals, das am 16. November 2014 in Basel stattfand. Könnte ja sein, dass sich dort engagierte Menschen einfinden, die an gemeinsamer Schafhaltung interessiert wären.

In der grossen Maschinenhalle auf dem ehemaligen Werksareal der Sulzer-Burckhardt im Gundeldingerfeld traf sich ein buntes Volk und bewegte sich rund um die vielen Tische, die mit Plakaten und Broschüren für allerlei Ideen warben. Kunstwerke, Sofas, Kübelpflanzen und ein grosses Buffet mit Köstlichkeiten schenkten der Halle den Charme eines orientalischen Basars.

Es war durchaus leicht, ins Gespräch zu kommen und es auf den Punkt zu bringen – das heisst, auf das Schaf. Fazit, die Szene scheint wohlwollend auf die Schafhaltung zu schauen. Das Schaf wäre gerne im Urban Agriculture Netzwerk gesehen, halt nicht als Nutztier auf Balkonen und städtischen Hinterhöfen, sondern in den umliegenden Biohöfen Basels. Urban Agriculture beschränke sich nicht nur auf Quartiergärten, wie das Bastiaan Frich vom UANB in seinem lebendigen Vortrag erklärte, sondern fördere auch die Beziehung zwischen Stadtbevölkerung und Bauernhöfen.

Das deckt sich also ziemlich genau mit der Stadtschnuggenidee: eine Gruppe von Städterinnen und Städter tun sich zusammen und suchen einen Bauernhof, der mit ihnen gemeinsam Schafe hält. Das sich letztere im Einzugsgebiet der Stadt Basel finden lassen, zeigten meine Gespräche. Ich erhielt die Adressen von zwei Biohöfen, die bereits Schafe halten, und die Einladung, doch einmal in den Nuglar Gärten vorbeizuschauen, um über gemeinschaftlich getragene Schafhaltung zu reden. Darüber wird es sicher einmal zu berichten geben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s